Ausbildung zum Kaufmann für Spedition und Logistikleistung

Die Aufgaben eines Speditionskaufmanns reichen von der Vorbereitung bis zur Abwicklung und Lagerung von Gütern.

Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung organisieren den Versand, den Umschlag sowie die Lagerung von Gütern und verkaufen Verkehrs- sowie logistische Dienstleistungen.

Zu den Aufgaben gehören u.a. die Beratung und Betreuung von Kunden, die Preis-Kalkulation, die Ausarbeitung von Angeboten, die Überwachung der Auftragsabwicklung, die Bearbeitung von Kundenreklamationen und Schadensmeldungen sowie die Abrechnung von Leistungen.

Dafür suchen wir dich!

Ziele und Inhalte der Ausbildung:

Das bieten wir dir:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Ausbildung
  • Interne Weiterbildung
  • Betreuung durch feste Ansprechpartner
  • Gute Sozialleistungen (wie z.B. Gratifikationen und VL)
  • Karrieremöglichkeiten

Besonders qualifizierten Auszubildenden bieten wir am Ende der Ausbildung die Möglichkeit, ein berufsbegleitendes Studium zu absolvieren.

Organisation der Ausbildung

  • Ausbildungszeit: 3 Jahre
  • Abschlussprüfung: Erfolgt vor der Industrie- und Handelskammer 

Vorraussetzungen:

  • Fach- / Hochschulreife und einen Führerschein Klasse B
  • Motivation, Zuverlässigkeit sowie ein gepflegtes Äußeres
  • Interesse an einer kaufmännischen Tätigkeit und hoher Teamgeist

Ausbildungsbeginn:

  • In der Regel 1. September

Ihr Ansprechpartner:

abcdefghijklmnopqrstuvwxyz
abcdefghijklmnopqrstuvwxyz