News

Finanzkontrolle Schwarzarbeit

06.08.2015

Zoll kontrolliert Speditionen und Transportunternehmen

Die Finanzkontrolle Schwarzarbeit kontrollierte in den vergangenen Wochen Speditionen und Firmen, die im Transport- und Logistikgewerbe tätig sind auf Schwarzarbeit und illegale Beschäftigung.

Schwarzarbeit schadet uns allen, vernichtet dauerhaft legale Arbeitsplätze und erhöht damit die Arbeitslosigkeit.

Die confern Möbeltransportbetriebe GmbH distanziert sich deutlich von jeglicher Art der illegalen Beschäftigung. Bei allen geschäftlichen Entscheidungen und Handlungen im In- und Ausland werden die geltenden Gesetze und sonstigen maßgebenden Bestimmungen beachtet. Eine geschäftliche Zusammenarbeit gibt es nur bei strikter Einhaltung der Rechtsordnung.

 „Nur nicht nervös werden“ – sagte sich Claudia Rinke, Geschäftsführerin unseres confern-Partners Franz Schloms Nachf. Möbelspedition GmbH in Hannover, als das Schreiben mit der Ankündigung zur Prüfung vom Zoll ins Haus flatterte.

Mehr darüber hier: http://www.schloms.de/blog/2015/07/04/zoll-pruefung-bei-schloms-umzug-hannover-wir-teilen-unsere-erfahrungen/

Die Prüfung wurde, wir haben nichts anderes erwartet, mit Bravour bestanden!

abcdefghijklmnopqrstuvwxyz
abcdefghijklmnopqrstuvwxyz