Seite auswählen

Komme zu uns ins Team

Unser Personalwesen ist geprägt von Identifikation und Integration unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.

Ausbildung zum Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung

Die Aufgaben eines Speditionskaufmanns reichen von der Vorbereitung bis zur Abwicklung und Lagerung von Gütern.
Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung organisieren den Versand, den Umschlag sowie die Lagerung von Gütern und verkaufen Verkehrs- sowie logistische Dienstleistungen.

Zu den Aufgaben gehören u.a. die Beratung und Betreuung von Kunden, die Preis-Kalkulation, die Ausarbeitung von Angeboten, die Überwachung der Auftragsabwicklung, die Bearbeitung von Kundenreklamationen und Schadensmeldungen sowie die Abrechnung von Leistungen.

Dafür suchen wir dich!

 

Ziele und Inhalte der Ausbildung:

Das bieten wir dir:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Ausbildung
  • Interne Weiterbildung
  • Betreuung durch feste Ansprechpartner
  • Gute Sozialleistungen (wie z.B. Gratifikationen und VL)
  • Karrieremöglichkeiten
  • Besonders qualifizierten Auszubildenden bieten wir am Ende der Ausbildung die Möglichkeit, ein berufsbegleitendes Studium zu absolvieren.

 

Organisation der Ausbildung

  • Ausbildungszeit: 3 Jahre
  • Abschlussprüfung: Erfolgt vor der Industrie- und Handelskammer

 

Vorraussetzungen:

  • Fach- / Hochschulreife und einen Führerschein Klasse B
  • Motivation, Zuverlässigkeit sowie ein gepflegtes Äußeres
  • Interesse an einer kaufmännischen Tätigkeit und hoher Teamgeist

 

Ausbildungsbeginn:

  • In der Regel 1. September
Ausbildung zur Fachkraft für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice

Wechselnde Einsätze bei unterschiedlichsten Kunden, an verschiedenen Orten lassen keine Langeweile aufkommen. Den typischen Alltag gibt es in der Möbelspedition nicht.

ls FMKU bei einer Möbelspedition geht es mal um einen Privatumzug, mal um einen Firmenumzug, um Verpackungen kostbarer Gegenstände für den Überseetransport, um Archive, die eingelagert werden müssen oder um andere sensible Güter, die von einem Ort an einen anderen gebracht werden. Wie das richtig geht, welche Hilfsmittel und Werkzeuge ein Fachmann oder auch die Fachfrau benötigt, wie Möbel richtig verpackt, transportiert, auf- und abgebaut werden – das kann ein FMKU-Azubi schon nach dem ersten Lehrjahr einschätzen.

Als FMKU packst und lieferst Du Möbel aus – für private Haushalte und Firmen. Du montierst Küchen und installierst elektrische Geräte. Du berätst Kunden und übernimmst die Planung. Du organisierst den Umzug und führst ihn umweltfreundlich durch.

Das alles lernst Du in drei Jahren Ausbildung in Berufsschule und Betrieb.

Etwas für Dich? Dann pack‘s an: als Allrounder mit Köpfchen und feinem Händchen. Als Teamplayer und im Kundenkontakt. Auf dieser Seite findest Du alle Infos, die du brauchst.

 

Ziele und Inhalte der Ausbildung:

  • Durchführen von Umzügen
  • Privatumzug
  • Überseeumzug
  • Büro- und Objektumzug
  • Schwertransporte
  • Bearbeiten von Küchen – und Möbelteilen
  • Montieren, Auf – und Abbauen von Küchen – und Möbelteilen
  • Installieren von elektrischen Einrichtungen und Geräten
  • Durchführen von Anschlüssen an Wasserleitungen und Lüftungsanlagen
  • Verpacken, Lagern und Transportieren

 

Organisation der Ausbildung

  • Ausbildungszeit: 3 Jahre
  • Abschlussprüfung: Erfolgt vor der Industrie- und Handelskammer

 

Vorraussetzungen:

  • Qualifizierter Hauptschulabschluss
  • 18 Jahre alt sind oder dies bald werden

 

Ausbildungsbeginn:

  • In der Regel 1. September
Berufskraftfahrer / -in der Klasse C & CE

Berufskraftfahrer / -in: Klasse C1, C1E, C, CE mit Anhänger / Wechselkoffer Erfahrung im Bereich Möbel

Aufgrund der steigenden Nachfrage im Umzugsbereich und um auch in Zukunft die Wünsche unserer Kunden in vollem Umfang und in der gewohnten Qualität umsetzen zu können möchten wir unser Team vergrößern.

 

Tätigkeitsfelder:

  • Durchführen von Umzügen (Nah- / Fernverkehr)
  • Privatumzug
  • Überseeumzug
  • Büro- und Objektumzug
  • Schwertransporte
  • Bearbeiten von Küchen – und Möbelteilen
  • Montieren, Auf – und Abbauen von Küchen – und Möbelteilen
  • Installieren von elektrischen Einrichtungen und Geräten
  • Durchführen von Anschlüssen an Wasserleitungen und Lüftungsanlagen
  • Kundenkontakt
  • Teamfähiges Arbeiten

 

Vorraussetzungen:

  • Führerscheinklasse ab: C1, C1E, C, CE
  • Erfahrung mit Anhänger/Wechselkoffer
  • Teamfähigkeit
  • Handwerkliches Geschick
  • Bereitschaft für flexible Arbeitszeiten
  • Körperliche Belastbarkeit
  • Offener und freundlicher Umgang

 

Beginn:

  • ab sofort möglich
Fachkraft für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice

Wechselnde Einsätze bei unterschiedlichsten Kunden, an verschiedenen Orten lassen keine Langeweile aufkommen. Den typischen Alltag gibt es in der Möbelspedition nicht.

Ob ein Wohnzimmer neu eingerichtet wird, die alte Küche durch eine modernere ersetzt wird oder ein Umzug ansteht – du bist stets der geeignete Ansprechpartner. Als Fachkräfte für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice schleppst du aber nicht nur Möbel. Du stellst auch Lieferungen im Lager zusammen, planst deine Touren, fährst zum Kunden und kümmerst dich ums Be- und Entladen. Vor Ort montierst du die Möbel und bearbeitest sie manchmal noch so, dass sie perfekt in die Wohnung passen. Bei Küchen erledigst du auch den Strom- und Wasseranschluss. Arbeit findest du bei Möbel- und Küchenhäusern oder bei Speditionen, die sich auf Umzugsservices spezialisiert haben.

Etwas für Dich? Dann pack‘s an: als Allrounder mit Köpfchen und feinem Händchen. Als Teamplayer und im Kundenkontakt. Auf dieser Seite findest Du alle Infos, die du brauchst.

 

In den verschiedenen Logistikberufen gibt es unterschiedliche Anforderungen. Hier siehst du, was für Fachkräfte für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice sehr wichtig ist – und was eher nebensächlich ist.

  • Organisationstalent

    Du hast viele verschiedene Aufgaben und gehst deshalb immer mit einem guten Plan zu Werke. Du räumst zum Beispiel den Transporter so ein, dass du beim Kunden vor Ort gleich alles griffbereit hast. Und wenn ein Schrank nicht durch eine Tür passt, findest du schnell eine passende Lösung.

  • Kommunikationsstärke

    Du bietest deinen Kunden Service aus einer Hand: Du bist Lieferant, Handwerker und Berater in einer Person und hast Spaß daran, wenn Kunden mit deinem Service rundum zufrieden sind.

  • Englischkenntnisse

    Wenn du gut Englisch kannst, wäre dies von Vorteil.

  • Technikverständnis

    In diesem Beruf geht noch viel über Handarbeit. Ein Gewisses maß an technischem Verständnis solltest du besitzen.

  • Fitness

    Du fackelst nicht lange, wenn es darum geht, mal richtig anzupacken. Ob im Lager, beim Be- und Entladen oder beim Aufbauen der Möbel – hier sind Zupacker gefragt!

 

Vorraussetzungen:

  • Qualifizierter Hauptschulabschluss
  • 18 Jahre alt sind oder dies bald werden

 

Beginn:

  • ab sofort möglich

Initiativbewerbung:

Sollten Sie dort nichts Passendes für Ihre Qualifikation gefunden haben, können Sie uns auch gerne eine aussagekräftige Initiativbewerbung schicken. So wissen wir, dass es Sie gibt und könnten uns dann direkt an Sie wenden, wenn bei uns eine entsprechende Position zu besetzen ist.

Ansprechpartner

Thomas Rottmar

Thomas Rottmar

Stv. Geschäftsführer / Großkundenbetreuung

Tel.: +49 (0)89 358140-17
E-Mail: t.rottmar@herlitz-umzuege.de