Seite auswählen

Seit dem 21. März gilt die Ausgangsbeschränkung bei uns in Bayern. Der Bund selbst hat sich auf eine Kontaktsperre geeinigt. Viele sind sich unsicher, welche (privaten) Termine verschoben, oder gar gestrichen werden müssen – Und wie sieht das denn jetzt eigentlich mit dem eigenen Umzug aus?

Grundsätzlich gilt es, den Kontakt mit anderen Menschen außerhalb der Angehörigen des eigenen Hausstandes bis auf das Minimum zu reduzieren. Die rasante Ausbreitung soll verhindert werden, damit unser Gesundheitssystem stabil bleibt. Um das Haus zu verlassen braucht man einen triftigen Grund, der bei einer möglichen Kontrolle glaubhaft gemacht werden muss.
So weit, so gut. Aber darf ich jetzt überhaupt noch umziehen? Sofern ein Umzug dringend durchgeführt werden muss bzw. nicht verschoben werden kann, sind der Abschluss eines Mietvertrages und eine Wohnungsübergabe nicht explizit verboten. Dennoch müssen bei einem Zusammentreffen von Mieter und Vermieter die nun allgemeingültigen Vorschriften wie keine Hände schütteln, Mindestabstand von 1,5m einhalten, Hände waschen, unbedingt eingehalten werden!
Beim Umzug selbst werden meistens die Familien oder Freunde zur Hilfe geladen. Das ist aufgrund der Ausgangsbeschränkung nun vorerst leider nicht mehr möglich.

Dennoch gilt: berufliche Tätigkeiten sind erlaubt. Das heißt, dass wir als Umzugsunternehmen weiterhin Ihren Umzug durchführen können. Zum Schutz vor Corona und der allgemeinen Verbreitung haben wir natürlich auch Maßnahmen und Tipps eingeführt, die sinnvoll sind und beachtet werden sollten:
– ausreichend Abstand zueinander halten
– regelmäßig lüften
– Hygienemaßnahmen einhalten
– den Umzugshelfern Sanitäranlagen zur Verfügung stellen
– wenn möglich, Oberflächen vorher reinigen
– Handschuhe tragen
– regelmäßig Hände waschen sowie desinfizieren

Viele Umzugsunternehmen sind terminlich sehr flexibel, falls es zu einer Verschiebung des Umzugs kommt. Wir bei Herlitz bieten beispielsweise auch die Möglichkeit einer vorübergehenden Einlagerung Ihres Umzugsguts bei uns an.

Wenn Sie Fragen zum allgemeinen Vorgehen haben, zögern Sie nicht einen unserer Ansprechpartner zu kontaktieren. Wir sind stets auf dem Laufenden für unsere Kunden, damit Ihr Umzug in dieser Krise stressfrei bleibt.

Bleiben Sie gesund,
Ihr Herlitz-Team